Ernährung

Nachdem wir unterschiedliche Ernährungsformen wie:

Trockenfutter, Nassfutter, Barf und selbst abgekochte Fleischmahlzeiten

als Alleinfuttermittel ausprobiert haben, sind wir nun um einige Erfahrungen reicher.

 

Es waren gute und auch negative Erfahrungen dabei. Daher haben wir ganz persönlich für uns beschlossen, dass wir keine dieser Ernährungsformen allein für sich unseren Katzen anbieten werden. Für uns hat sich mittlerweile eine Kombination am Besten herausgestellt. Unsere Katzen sollen möglichst viel kennenlernen und an verschiedenes Futter gewöhnt werden.

Warum?

 

Nun man braucht immer mal ein Produkt worauf man zurückgreifen kann, falls mal etwas mit dem Verdauungssystem nicht in Ordnung ist, eine OP ansteht, eine Schonkost nach einer OP notwendig ist, Unverträglichkeiten auftreten, es auf Reisen geht oder auch einfach nur etwas Besonderes als Leckerli.

 

Unsere Katzen bekommen daher:

  • Ein gutes Nassfutter (verschiedene Marken / Sorten) mit einem hohen Fleischanteil, das frei von Getreide und Soja ist. Ein hoher Taurinanteil sollte ebenso nicht fehlen.
  • Fleisch bekommen unsere Katzen ab und zu nur noch abgekocht, da uns die Gefahr einer bakteriellen Infektion zu groß ist.
  • Gutes Trockenfutter gibt es bei uns täglich in Intelligenzspielzeug. Als Alleinfuttermittel ist Trockenfutter jedoch nicht geeignet.
  • Trockenfleisch gibt es als Leckerlis und auch mal ab und zu ein Katzenkeks.
  • Ab und zu ein Esslöffel Jogurt oder Magerquark sorgt für Begeisterung, ebenso ein kleines Stückchen Käse. 

 

Neben dem Futter steht immer frisches Wasser zur freien Verfügung.

Somit sind unsere Katzen und natürlich auch ihre Kitten an verschiedene Nahrungsmittel gewöhnt.

Aktuelles

21.01.2020

Zur Zeit haben wir keine Kitten.

Kontakt

 

Maria da Costa Stemmermann

Zaunbusch 13

42329 Wuppertal

Tel.: +49 202 31935490+49 202 31935490

 

Email:

coonies-vom-zaunbusch@online.de

 

VOM ZAUNBUSCH

Maine Coon Hobbyzucht

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Texte & Fotos © VOM ZAUNBUSCH